Musikschule

Liebe Eltern,

das Land BW hat nochmals mit einer extra Verordnung für Musikschulen die Regelungen Anfang der Woche konkretisiert, sodass jetzt leider die Testpflicht besteht. Mit tut es sehr leid, dass wir hier so ein hin und her haben!

Die gute Nachricht ist, dass die Grundschule Oberteuringen nun eine Bescheinigung ausstellt, wenn Sie Corona Tests vornehmen.

Welche Besonderheiten gibt es für den Unterricht?

Da die neue Corona Verordnung leider auch eine Testpflicht vorsieht, muss zum Unterricht ein negativer Test vorliegen, der max. 60h alt ist. Sollte uns dieser zu Unterrichtsbeginn nicht vorliegen, so kann Ihr Kind leider nicht am Unterricht teilnehmen.

1. Kinder und Jugendliche, die das sechste Lebensjahr vollendet haben, können an Präsenzangebot der Musikschule nur mit einem Nachweis eines negativen Corona-Tests oder eines Impf- oder Genesenen-Nachweises (bitte Nachweis mitbringen) teilnehmen.

2. Für Kinder- und Jugendliche, die regelmäßig (2x wöchentlich) in den allgemeinbildenden Schulen auf das Corona-Virus getestet werden, sind für den Musikschulunterricht keine zusätzlichen Tests unter der Bedingung notwendig. Vorausgesetzt, dass die Tests in der Schule nicht älter als 60 Stunden sind seitens der Schulen der Nachweis über den negativen Corona-Test schriftlich bestätigt wird und dieser Nachweis beim MS-Unterricht vorgezeigt wird. Sie haben folgende Möglichkeiten den Negativtest wöchentlich vorzuweisen:

Bild per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Betreff bitte wie folgt: Blockflöten: Testergebnis NAME, Vorname)

Bild per WhatsApp direkt an die Blockflötenlehrerin

Sie geben Ihrem Kind eine Kopie mit zum Unterricht

3. Sollte ein negativer Schnelltest ohne Bescheinigung vorliegen (falls ihr Kind auf eine andere Schule geht), können Sie mit dem beigefügten Formular die Vorlage eines negativen Tests schriftlich bescheinigen. Die Vorlage des Formulars erfolgt über die Möglichkeiten oben.

 

Ihnen noch einen schönen Sonntag!

 

 

 

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei mir


Ramona Moosmann
Musikschule
MV Oberteuringen e.V.

Die Musikschüler werden Ihr Können an einem anderen Tag präsentieren

Das für den 28. März 2020 geplante Vorspiel der Musikschüler im Kulturhaus Mühle wird aufgrund der aktuellen Situation auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir bitten um Verständnis.

Voller Saal beim Vorspiel der Musikschüler

Als voller Erfolg darf wohl das Frühjahrsvorspiel der Oberteuringer Musikschüler und der Jugendkapelle bezeichnet werden, zu dem der Musikverein Oberteuringen (MVO) am Samstag, 23.03.2019 ins Kulturhaus „Mühle“ eingeladen hatte. Auch in diesem Jahr konnte sich die Musikschul-Verantwortliche Ramona Rueß über einen voll besetzten Saal im Kulturhaus „Mühle“ freuen und durften mehr als 70 Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern im vollbesetzten Saal begrüßen. Die Musikschülerinnen und –schüler hatten für die Zuhörer ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm vorbereitet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.