Die JuKa wünscht einen guten Rutsch und ein gutes neues Jahr 2021

Liebe Freunde, Musikerinnen und Musiker,

wieder ist ein Jahr vorbei. Ein Jahr mit vielen Auftritten über die ich gerne Berichten will.

Wir starteten närrisch mit dem Schul- und Rathaussturm und der anschließenden DorfParty in der Post. Am Fasnetssonntag stieg unsere sensationelle Hausparty im Musikerheim. Bei Schnupf und Mohrenkopfwecken brachten die DJs super Stimmung in die Bude.

Am 06. April fand das Doppelkonzert mit unseren Freunden des MV Taldorf statt. Alte und neue Bekanntschaften wurden bis spät in die Nacht geknüpft.

Das Blütenfest fand vom 26.04. – 01.05.2019 in unserem in Rekordzeit aufgestellten Festzelt am Stadion statt. Zahlreiche helfende Hände waren 5 Tage lang voll im Einsatz.

Anlässlich der Erstkommunion spielten wir das Platzkonzert auf dem St. Martinplatz am 12.05.19. Gleich darauf düsten wir in Windeseile zum Festumzug nach Hasenweiler.

Auch beim Vatertagsfrühschoppen in Gornhofen sorgten wir für gute Stimmung.
Besinnlich ging es am 30.05.19 weiter bei der Blutfreitagsprozession in Weingarten und am 23.06.19 zur Fronleichnamsprozession in Oberteuringen.

Das darauffolgende Wochenende stand ganz im Zeichen der Blasmusik.
Am 29.06.19 gaben sich unser Tubist Simon Spenninger und seine Meli das Ja-Wort. Die Musikantinnen und Musikanten aus Eriskirch und Oberteuringen begleiteten das Brautpaar durch den Ortskern von Eriskirch und gaben ein Platzkonzert auf dem Dorfplatz.

Abend um 18 Uhr nahmen wir beim Sternmarsch unserer Patenkapelle Sternberg Weißenau teil.

Am folgenden Mittag spielten wir nach dem Festumzug den Fahneneinmarsch beim Jubiläum des MV Laimnau.

Der altbewährte Frühschoppen des Teuringer Sonntags war am ersten Juliwochenende und das Schloßhofkonzert in Markdorf am 17.07.19.

Bei gutem Wetter und gut besuchten Sommerfest am „Haus am Teuringer“ spielten wir den Abschluß der Sommerkonzertreihe am 03. August.

Am 31.08.19 haben sich unsere Flötistin Ramona und Posaunist Johannes das Ja-Wort gegeben. Zusammen mit den Kapellen Frohsinn Tennenbronn begleiteten wir das Brautpaar in die Kirche und umrahmten den Tag und die Nacht.

Den Frühschoppen spielten wir am 01. September bei unseren Freunden der Freiwilligen Feuerwehr.

Am 29.09.19 fand die Investitur unseres Herrn Pfarrer Hangst statt. Mit einem musikalischen Ständchen hießen wir ihn herzlich willkommen.

Nach langer intensiver Probenarbeit durften wir am 30.11.2019 unser traditionelles Jahreskonzert im vollbesetzten Saal der Post präsentieren. Somit hatten wir einen friedvollen besinnlichen Jahresabschluß und begaben uns in die wohlverdiente Weihnachtspause.

Vielen Dank
Heike Schorpp

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.